Lipizzaninchen

Aktuelles

Das Mikrobenmuseum

19. August 2017

Heute erzähle ich euch etwas über die kleinsten
Lebewesen der Welt, die Mikroorganismen. Das
sind Bakterien, Pilze und auch Algen. Wir können
sie immer nur dann sehen, wenn sie in großer
Anzahl auftreten: Denkt nur an verschimmeltes
Brot!

 

Auf geht's zum Mikrobenmuseum!

 

 

 

 

Kartoffeln

6. August 2017

Ich wusste gar nicht, dass das deutsche Stan-
dardgemüse so was von bunt ist! Oder sein
kann. Zwar nicht eine Knolle in mehreren Far-
ben, das nur ganz selten. Aber rot oder pink
und lila, violett, natürlich gelb, aber auch nahe-
zu weiß: Wisst ihr, von welchem Gemüse ich
spreche?

 

Natürlich, es ist die Kartoffel!

 

 

 

 

Espresso

21. Juli 2017

Der verführerische Duft von italienischem Caffè
kann es ganz schön in sich haben, habe ich
festgestellt. Warum, das erzähle ich euch hier:

 

Espresso

 

 

 

 

Tag der offenen Universität Hohenheim

10. Juli 2017

Nun ist der Tag der offenen Uni Hohenheim schon
vorbei. Es war ein tolles Ambiente, nette Leute
überall und viel Spaß hatten wir auch noch! Was
will man mehr?!

 

Wenn ihr noch ein paar Infos zum Tag lesen oder
euch Bilder anschauen möchtet: Unter Termine
findet ihr noch ein paar Links!

 

 

 

 

Kroatien

4. Juni 2017

Das Hufeisenland ist für mich als Lipizzaner
natürlich auf der Landkarte gleich ein beson-
derer Hingucker! Wisst ihr, welches ich meine?
Schaut hier vorbei und lest über Riesen, was
sie mit der kleinsten Stadt der Welt zu tun
haben und vieles mehr!

 

 

 

 

Griechenland

15. Mai 2017

Heute entführe ich euch in ein Land, in dem
manche Rösser mit echtem Göttertrank ge-
füttert werden: Ins Land der alten und neuen
Griechen, nach Griechenland! Was meint ihr,
passe ich als Lipizzaner auch dorthin?

 

Griechenland

 

 

 

 

Windmühlen

1. Mai 2017

Die Windmühlen und die Niederlande haben
eine ganz, ganz enge Verbindung: Denn
ohne die Mühlen gäbe es die Niederlande in
seiner heutigen Form ganz und gar nicht!
Wisst ihr, warum?

 

Windmühlen

 

 

 

 

Frohe Ostern!

16. April 2017

Habt ihr eure Ostereier bunt bemalt und schön
verziert? In Rumänien wurde eine richtige Kunst
daraus: Rumänische Ostereier.

 

Ich wünsche euch allen ein fröhliches Osterfest!

 

 

 

 

Hirten Ungarns

7. April 2017

Wild und verwegen sind sie, die ungarischen
Pferdehirten! Aber wusstet ihr, dass das nicht
immer so war? Muffensausen, Gänse und kilo-
meterlange Märsche waren für die Hirten der
Puszta an der Tagesordnung, bis...

 

Lest selbst: Die Hirten Ungarns

 

 

 

 

 

 

 

Niederlande

25. März 2017

Was einem alles so passieren kann! Mitten im
idyllischen, grünen Gras sind Schiffe manchmal
gar nicht weit! Das gibt's natürlich nicht überall
auf der Welt. Aber in den Niederlanden, dort
schon!

 

 

 

 

Tasmanischer Teufel

10. März 2017

Richtig kleine Biester sind sie, die Beutelteufel!
Na ja, zumindest wenn es um ihr Essen geht,
aber irgendwie kann ich sie da verstehen. Aber
es gibt auch ganz andere Verwandte von die-
sen Teufeln, an die ihr bestimmt nie gedacht
hättet, oder?

 

Auf geht's zu den Tasmanischen Teufeln und
ihren Verwandten!

 

 

 

 

Opalmine Dubnik

24. Februar 2017

Seid ihr schon einmal in eine richtig verwunschene
Welt regelrecht abgetaucht? So mit Gummianzug,
Taucherbrille und Schwimmflossen? Die alte Opal-
mine Dubnik in der Slowakei ist eine wahre Schatz-
kammer und ein kleines Bergwerksmuseum unter
Wasser. Und wer weiß, was ihr dort alles findet?
Vielleicht schwimmt ja sogar ein alter Kumpel-Geist
an euch vorbei und grüßt euch freundlich!

 

Opalmine Dubnik

 

 

 

 

Strandkörbe am Meer

3. September 2016

Strandkörbe sind wirklich toll, findet ihr nicht? Am Strand
sitzen, egal bei welchem Wetter, und die Luft und den
Blick aufs Meer genießen. Also ich strecke wirklich gerne
meine Hüfchen ins Wasser und sitze dann völlig geschützt
und von warmen Decken umhüllt in meinem Strandkorb!

 

Aber wisst ihr, wo der eigentlich herkommt? Nein? Dann
lest einfach hier nach: Strandkörbe

 

 

 

 

Indien

28. August 2016

Also, wenn ich nach Indien reisen und das Land erkunden würde,
wüsste ich ganz genau, wie ich reisen würde! Jawoll! In Indien
gibt es nämlich eine ganz spezielle Fortbewegungsart: So etwas
wie ein Lufttaxi! Nur nicht ganz so komfortabel. Denke ich. Aber
eigentlich müsste ich es erst ausprobieren! Wisst ihr, wovon ich
spreche? Nein?

 

Dann lest hier nach: Indien

 

 

 

 

Coober Pedy

7. August 2016

Kennt ihr den Nationaledelstein Australiens? Nein? Das ist
der Opal! Und nicht irgendeiner, sondern der Edelopal; der,
der so schön in den ganzen Regenbogenfarben schillert,
wenn man ihn im Licht hin und her dreht.

 

Heute erzähle ich euch über ein ganz berühmtes Opalfeld in
Australien: Coober Pedy! Dort ist nämlich einiges anders, als
bei euch: Da verwette ich glatt meinen Hafer drauf!

 

Lest selbst: Coober Pedy

 

 

 

 

Post an mich!ImpressumDatenschutzSitemap