Ohne Gewürze schmecken die meisten Gerichte sehr fade. Aktivieren Sie bitte Javascript, um die Webseite zu genießen.

Lipizzaninchen

Georgien

Georgien

Hart an der Grenze, würde ich sagen! Oder eigentlich mitten drin? Oje! Das ist nämlich gar nicht so eindeutig mit Georgien, muss ich euch sagen. Es kommt nämlich ganz darauf an, wo ihr auf der Welt wohnt und welche Grenze bei euch zwischen Europa und Asien gezogen wird. Da Europa und Asien nicht durch ein richtiges Meer getrennt sind, ist das alles eine Frage der Definition. Besonders in den Ländern, die zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer liegen. Im, am und um den Kaukasus herum! Ich finde das ganz schön schwierig. Aber als schwäbischer Lipizzaner nehme ich unsere gebräuchliche innereurasische Grenzziehung und damit liegt Georgien in Asien. Alles klar?!

 

Die Georgier haben es da ein bisschen schwieriger: Durch ihre lange Geschichte, in der sie auch einmal zum russischen Zarenreich und dann auch zur Sowjetunion gehörten, waren sie einmal Europäer und einmal Asiaten. Puuh! Das prägt natürlich und wahrscheinlich haben sie deswegen auch ein bisschen beides in sich: Europa und Asien! Für die Georgier ist ihr Land der Balkon Europas. Und der ist einfach toll, sag‘ ich euch!

 

Georgien hat ganz schön unterschiedliche Rahmenbedingungen, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Passt auf, stellt euch ein Sandwich vor! Im Norden Georgiens erhebt sich der Große Kaukasus und im Süden der Kleine Kaukasus; in der Mitte liegt die Transkaukasische Tiefebene, die, wie ihr Name schon sagt, eher eben und flach ist und damit etwas wohnlicher und fruchtbarer als der gebirgige und hohe Kaukasus. Begrenzt wird das Sandwich Großer Kaukasus – Transkaukasische Tiefebene – Kleiner Kaukasus übrigens im Westen vom Schwarzen Meer. Und einmal mitten durch dieses Sandwich geht von Nord nach Süd das Lichi-Gebirge und teilt es noch einmal in einen West- und einen Ostteil. Könnt ihr es euch vorstellen? Georgien ist ein Sandwich! Hihi!

 

Erstaunt es euch, dass Georgien, das nur fast so groß ist wie Bayern, alle möglichen Klimazonen aufweist? Bei dem Sandwich-Konzept - mit Bergen, Tälern, Ebenen und was auch immer - überrascht es nicht, oder? Ganz grob könnt ihr euch merken: Im Gebirge gibt‘s alpines Klima, kalt bis eisig und im Winter viel Schnee. Im westlichen Teil am Schwarzen Meer und die Tiefebene entlang ist das Klima subtropisch bis mediterran. Und auf der östlichen Seite des Lichi-Gebirges ist das Klima trocken und kontinental, was bedeutet: Dort gibt‘s heiße Sommer und kalte Winter. Eigentlich ganz praktisch: Egal, welches Klima man bevorzugt, man findet immer genau das richtige für sich!

Schnelle Ländersuche
Facebook
Downloads